österreichisch
Sound

 Adj.  Z Adjektive ohne Steigerungsformen

Bedeutungen

[1] sich auf Österreich beziehend, Österreich betreffend
[2] sich auf Österreicher beziehend, von Österreichern stammend
Abkürzungen
österr.
Herkunft
Derivation (Ableitung) des Substantivs Österreich mit dem Suffix -isch
Oberbegriffe
[1,] europäisch
Unterbegriffe
[1,] burgenländisch, kärntnerisch, niederösterreichisch, oberösterreichisch, salzburgisch, steirisch, tirolerisch, vorarlbergerisch/ vorarlbergisch, wienerisch
Beispiele
[1] Die österreichische Hauptstadt ist Wien.
[1] Die österreichischen Stromkonzerne Verbund und EVN errichten im von Netzausfällen geplagten Albanien ein Wasserkraftwerk.❬ref❭❬/ref❭
[2] Das ist die österreichische Lebensart.
[2] Der österreichische Forscher Walter H. Günzburg, der sich mit seiner Firma „SG Austria“ im Science-Park „Biopolis“ niedergelassen hat, schwärmt von den Arbeitsbedingungen in Singapur.❬ref❭❬/ref❭
Charakteristische Wortkombinationen
[1] österreichische Kunst, Musik, Staatsbürgerschaft, Tradition, Vergangenheit
[2] österreichische Erfinder, Komponisten, Künstler, Mathematiker, Musiker, Schifahrer/ Schifahrerinnen
Wortbildungen
altösterreichisch, österreichisch-ungarisch

Referenzen

[1,] Duden online http://www.duden.de/rechtschreibung/
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 österreichisch
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache österreichisch
[*] canoo.net österreichisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon österreichisch
[1] The Free Dictionary österreichisch
Quellen

Adjektiv

Positiv Komparativ Superlativ
österreichisch österreichischer österreichischsten

Anmerkung

In Namen wie „die Österreichischen Bundesbahnen“, „das Österreichische Patentamt“ oder „das Österreichische Staatsarchiv“ wird „österreichisch“ in der Regel großgeschrieben.[1][2]
Worttrennung
ös·ter·rei·chisch, Komparativ ös·ter·rei·chi·scher, Superlativ am ös·ter·rei·chischs·ten
Aussprache
IPA ˈøːstəʁaɪ̯çɪʃ, Komparativ ˈøːstəʁaɪ̯çɪʃɐ, Superlativ ˈøːstəʁaɪ̯çɪʃstn̩
Hörbeispiele: , Komparativ , Superlativ
Betonung
ö̲sterreichisch

ohne Steigerungsformen

Starke Beugung (ohne Artikel)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ österreichischer österreichische österreichisches österreichische
Genitiv österreichischen österreichischer österreichischen österreichischer
Dativ österreichischem österreichischer österreichischem österreichischen
Akkusativ österreichischen österreichische österreichisches österreichische

Schwache Beugung (mit bestimmtem Artikel)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ der österreichische die österreichische das österreichische die österreichischen
Genitiv des österreichischen der österreichischen des österreichischen der österreichischen
Dativ dem österreichischen der österreichischen dem österreichischen den österreichischen
Akkusativ den österreichischen die österreichische das österreichische die österreichischen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ kein österreichischer keine österreichische kein österreichisches keine österreichischen
Genitiv keines österreichischen keiner österreichischen keines österreichischen keiner österreichischen
Dativ keinem österreichischen keiner österreichischen keinem österreichischen keinen österreichischen
Akkusativ keinen österreichischen keine österreichische kein österreichisches keine österreichischen