Ausgelassenheit
Sound

 f.  der Ausgelassenheit die Ausgelassenheiten

Bedeutungen

[1] Plural selten: unbekümmerte Fröhlichkeit
Herkunft
Ableitung des Substantivs vom Adjektiv ausgelassen durch das Derivatem (Ableitungsmorphem) -heit ; dieses wiederum ist eine Derivation (Ableitung) des Verbs auslassen durch Konversion.
Beispiele
[1] In großer Ausgelassenheit feierten sie das Ende der Prüfungen.

Referenzen

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Ausgelassenheit
[1] canoo.net Ausgelassenheit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Ausgelassenheit
[1] The Free Dictionary Ausgelassenheit
[1] Duden online Ausgelassenheit

Substantiv, f

Kasus Singular Plural
Nominativ Ausgelassenheit Ausgelassenheiten
Genitiv Ausgelassenheit Ausgelassenheiten
Dativ Ausgelassenheit Ausgelassenheiten
Akkusativ Ausgelassenheit Ausgelassenheiten

Worttrennung

Aus·ge·las·sen·heit, Aus·ge·las·sen·hei·ten
Aussprache
IPA …, …
Hörbeispiele: ,
Betonung
A̲u̲sgelassenheit

zählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ die Ausgelassenheit die Ausgelassenheiten
Genitiv der Ausgelassenheit der Ausgelassenheiten
Dativ der Ausgelassenheit den Ausgelassenheiten
Akkusativ die Ausgelassenheit die Ausgelassenheiten
单数 复数