Betrieb
Sound

 m.  Z des Betriebes, Betriebs die Betriebe

Bedeutungen

[1] ohne Plural produktive Tätigkeit, Geschäftigkeit
[2] Ort, Gesellschaft, Firma, Produktionsstätte, wo ❬sup❭[1]❬/sup❭ stattfindet
[3] ohne Plural die Phase von der Inbetriebnahme bis zur Stilllegung einer Anlage
[4] übertragen, umgangssprachlich: Betriebsamkeit, Aktivität, Handlung
Synonyme
[2] Werk, umgangssprachlich: Unternehmen, umgangssprachlich: Firma; salopp: Bude
Unterbegriffe
[1] Bahnbetrieb, Buschenschankbetrieb (), Dauerbetrieb, Fährbetrieb, Flugbetrieb, Gartenbetrieb, Generatorbetrieb, Handbetrieb, Hochbetrieb, Lehrbetrieb, Motorbetrieb, Missionsbetrieb, Normalbetrieb, Probebetrieb, Schnellbahnbetrieb (S-Bahnbetrieb), Sendebetrieb, Schibetrieb (Skibetrieb), Solarbetrieb, Sommerbetrieb, Straßenbahnbetrieb, Testbetrieb, Winterbetrieb, Wochenendbetrieb, Zugbetrieb
[2] Betriebsstätte, Blaudruck-Betrieb, Elektrobetrieb, Fachbetrieb, Familienbetrieb, Gewerbebetrieb, Handwerksbetrieb, Industriebetrieb, Karosseriefachbetrieb, Kfz-Reparaturfachbetrieb, Kleinbetrieb, Lehrbetrieb, Malerbetrieb, Mastbetrieb, Meisterbetrieb, Qualitäts-Meisterbetrieb, Steinmetzbetrieb, Staatsbetrieb, Verkehrsbetrieb, Volkseigener Betrieb
[3] Heizbetrieb, Lüftungsbetrieb, Notbetrieb
Beispiele
[1] Auf dem Jahrmarkt herrscht reger Betrieb.
[2] Der Betrieb ist geschlossen.
[3] Der Fahrstuhl ist außer Betrieb.
[4] Nun mach aber endlich Betrieb, wir wollen fertig werden.
Charakteristische Wortkombinationen
[1] Betrieb einstellen, Betrieb aufnehmen, sich in Betrieb befinden, laufender Betrieb, reger Betrieb, störungsfreier Betrieb
[2] elterlicher Betrieb, väterlicher Betrieb landwirtschaftlicher Betrieb, mittelständischer Betrieb
[3] in Betrieb sein, außer Betrieb sein
Wortbildungen
betrieben, betrieblich, betriebsam, betriebsbedingt, betriebsfremd
Betriebrat (Betriebsrat), Betriebsausflug, Betriebseröffnung, Betriebsfeier, Betriebsferien, Betriebsmittel, Betriebsnudel, Betriebspersonal, Betriebsschließung, Betriebssicherheit, Betriebsstätte, Betriebsstunden, Betriebsversammlung, Betriebswirtschaft, Betriebszeit

Referenzen

[2] Wikipedia-Artikel https://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Suche/
[1,] Wikipedia-Artikel Betrieb (Begriffsklärung)
[3,] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 http://woerterbuchnetz.de/DWB?lemma=
[1,]
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache http://www.dwds.de/?qu=
[2,] canoo.net http://www.canoo.net/?lookup=caseSensitive
[1,] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon http://wortschatz.uni-leipzig.de/cgi-bin/wort_www.exe?site=1&Wort=
[1,] The Free Dictionary http://de.thefreedictionary.com/
[1,] Duden online http://www.duden.de/rechtschreibung/

Substantiv, m

Kasus Singular Plural
Nominativ Betrieb Betriebe
Genitiv Betriebes
Betriebs
Betriebe
Dativ Betrieb
Betriebe
Betrieben
Akkusativ Betrieb Betriebe

Worttrennung

Be·trieb, Be·trie·be
Aussprache
IPA bəˈtʀiːp, bəˈtʀiːbə
Hörbeispiele: Betrieb , Betriebe
Reime -iːp
Betonung
Betri̲e̲b

De    Betrieb 例句 Quelle: Tatoeba
  1. De Der Aufzug scheint außer Betrieb zu sein.
  2. De Die Ampeln sind die ganze Zeit in Betrieb.

zählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ der Betrieb die Betriebe
Genitiv des Betriebes, Betriebs der Betriebe
Dativ dem Betrieb den Betrieben
Akkusativ den Betrieb die Betriebe
单数 复数