Flurgang

Bedeutungen

[1] Landwirtschaft, Religion: eine Bittprozession innerhalb der Gemeindemarkung
Herkunft
Kompositum aus den Substantiven Flur und Gang
Synonyme
[1] Öschgang
Beispiele
[1] Der Pfarrer und der Bürgermeister schritten beim Flurgang voran.

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel Flurgang
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 Flurgang
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Flurgang
[1] canoo.net Flurgang
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Flurgang

Substantiv, m

Kasus Singular Plural
Nominativ Flurgang Flurgänge
Genitiv Flurganges
Flurgangs
Flurgänge
Dativ Flurgang
Flurgange
Flurgängen
Akkusativ Flurgang Flurgänge

Worttrennung

Flur·gang, Flur·gän·ge
Aussprache
IPA ˈfluːɐ̯ˌɡaŋ
Hörbeispiele: