Liebestöter

 Pl. 

Bedeutungen

[1] unerotische Unterhose
[1a] bei Männern: ursprünglich lange Unterhose, dann auch allgemein für unattraktive, altmodische Unterhose, zum Beispiel aus weißem Feinripp
[1b] bei Frauen: Unterhose mit längerem Beinansatz oder auch allgemein unattraktive, altmodische Unterhose
[2] übertragen: verschiedenste Dinge oder Verhaltensweisen, die eine Liebesbeziehung stören
Synonyme
[2] Beziehungskiller
Gegenwörter
[1] Reizwäsche
Oberbegriffe
[1] Unterhose, Kleidung
Beispiele
[1a] Der Anblick seines Liebestöters ließ ihre Lust sofort auf den Nullpunkt sinken.
[1b] „Von der legendären Peinlichkeit zum lukrativen Liebestöter: Der übergroße Damenschlüpfer aus dem britischen Kinofilm ‚Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück‘ ist in London für 2000 Pfund (fast 3000 Euro) versteigert worden.“❬ref❭Wortschatz-Lexikon Uni Leipzig, Quelle: tagesschau.de vom 17.09.2006❬/ref❭
[2] „Fast jeder Mann kennt das Problem mit dem Gummi: Was eigentlich reibungslos und schnell gehen soll, wird schon mal von einem beschämenden Fingerhakeln zwischen Kerl und Kondom aufgehalten, ein echter Liebestöter in der Hitze des Gefechts.“❬ref❭Wortschatz-Lexikon Uni Leipzig, Quelle: spiegel.de vom 07.04.2006❬/ref❭

Referenzen

[1,] Wikipedia-Artikel Liebestöter
? canoo.net Liebestöter
[1,] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Liebestöter
Quellen

Substantiv, m

Kasus Singular Plural
Nominativ Liebestöter Liebestöter
Genitiv Liebestöters Liebestöter
Dativ Liebestöter Liebestötern
Akkusativ Liebestöter Liebestöter

Worttrennung

Lie·bes·tö·ter, Lie·bes·tö·ter
Aussprache
IPA ˈliːbəsˌtøːtɐ, ˈliːbəsˌtøːtɐ
Hörbeispiele: ,
Betonung
Li̲e̲bestöter