norddeutsch
Sound

 Adj.  Adjektive ohne Steigerungsformen

Bedeutungen

[1] Steigerung selten: die Landschaft, die Sprache oder die Kultur Norddeutschlands betreffend
Abkürzungen
[1] nordd.
Herkunft
Determinativkompositum aus dem Substantiv Nord und dem Adjektiv deutsch
Gegenwörter
[1] süddeutsch; ostdeutsch, westdeutsch
Beispiele
[1] Die norddeutschen Landschaften liebe ich sehr.
[1] „Eine norddeutschere Strecke als die Marschbahn kann es nicht geben. Es ist die Weite mit dem ständigen Bewusstsein der Nähe des Meeres, die ihren besonderen Reiz ausmacht.“❬ref❭„Die Blockstelle: Eisenbahnfotos in den Galerien“, 28.08.02❬/ref❭
[1] „Um die norddeutsche Tiefebene aber machten die schönen Dinge der damaligen Zeit einen großen Bogen.“❬ref❭ ❬/ref❭
Wortbildungen
Norddeutscher, Norddeutsche

Referenzen

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 norddeutsch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache norddeutsch
[*] canoo.net norddeutsch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon norddeutsch
[1] The Free Dictionary norddeutsch
Quellen

Adjektiv

Positiv Komparativ Superlativ
norddeutsch norddeutscher norddeutschesten

Worttrennung

nord·deutsch, Komparativ nord·deut·scher, Superlativ am nord·deut·sches·ten
Aussprache
IPA ˈnɔʁtˌdɔɪ̯ʧ, Komparativ ˈnɔʁtˌdɔɪ̯ʧɐ, Superlativ ˈnɔʁtˌdɔɪ̯ʧəstn̩
Hörbeispiele: , Komparativ , Superlativ
Betonung
nọrddeutsch

ohne Steigerungsformen

Starke Beugung (ohne Artikel)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ norddeutscher norddeutsche norddeutsches norddeutsche
Genitiv norddeutschen norddeutscher norddeutschen norddeutscher
Dativ norddeutschem norddeutscher norddeutschem norddeutschen
Akkusativ norddeutschen norddeutsche norddeutsches norddeutsche

Schwache Beugung (mit bestimmtem Artikel)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ der norddeutsche die norddeutsche das norddeutsche die norddeutschen
Genitiv des norddeutschen der norddeutschen des norddeutschen der norddeutschen
Dativ dem norddeutschen der norddeutschen dem norddeutschen den norddeutschen
Akkusativ den norddeutschen die norddeutsche das norddeutsche die norddeutschen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ kein norddeutscher keine norddeutsche kein norddeutsches keine norddeutschen
Genitiv keines norddeutschen keiner norddeutschen keines norddeutschen keiner norddeutschen
Dativ keinem norddeutschen keiner norddeutschen keinem norddeutschen keinen norddeutschen
Akkusativ keinen norddeutschen keine norddeutsche kein norddeutsches keine norddeutschen