stattlich
Sound

 Adj.  stattlicher am stattlichsten

Bedeutungen

[1] der Erscheinung nach eindrucksvoll, kräftig, imposant, würdevoll
[2] zahlenmäßig groß, beträchtlich
Sinnverwandte Wörter
[1] ansehnlich, beachtlich, beeindruckend, bemerkenswert, eindrucksvoll, erheblich, groß, herrschaftlich, hoch, hochaufgeschossen, hochgewachsen, hünenhaft, imponierend, imposant, prächtig, repräsentativ, schön, stämmig
[2] üppig, viel
[1,] beträchtlich, nennenswert, reichlich, respektabel, statiös
Beispiele
[1] Das war gestern ein stattlicher Auftritt des Bürgermeisters, das hätten ihm wenige zugetraut.
[1] „Allerdings trug er einen dermaßen stattlichen Schnauzer, dass dieser an eine gespaltene Autowaschbürste erinnerte.“❬ref❭ Isländisches Original 2009. ❬/ref❭
[2] Die Arbeit macht mir wenig Spaß, allerdings werde ich stattlich bezahlt.
Charakteristische Wortkombinationen
ein stattlicher Auftritt, ein stattlicher Bart, ein stattlicher Baum, eine stattliche Erscheinung, ein stattliches Gebaren, ein stattliches Gehalt, eine stattliche Haltung, ein stattliches Haus, eine stattliche Leistung, ein stattliches Vermögen, von stattlichem Bau, von stattlicher Zunft
Wortbildungen
Stattlichkeit

Referenzen

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 stattlich
[1,] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache stattlich
[1] canoo.net stattlich
[1,] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon stattlich
Quellen

Ähnliche Wörter

staatlich

Adjektiv

Positiv Komparativ Superlativ
stattlich stattlicher stattlichsten

Worttrennung

statt·lich, Komparativ statt·li·cher, Superlativ am statt·lichs·ten
Aussprache
IPA ˈʃtatlɪç, Komparativ ˈʃtatlɪçɐ, Superlativ am ˈʃtatlɪçstn̩
Hörbeispiele: , Komparativ , Superlativ
Betonung
stạttlich

Steigerungsformen

positiv stattlich
komparativ stattlicher
superlativ am stattlichsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ stattlicher stattliche stattliches stattliche
Genitiv stattlichen stattlicher stattlichen stattlicher
Dativ stattlichem stattlicher stattlichem stattlichen
Akkusativ stattlichen stattliche stattliches stattliche

Schwache Beugung (mit bestimmtem Artikel)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ der stattliche die stattliche das stattliche die stattlichen
Genitiv des stattlichen der stattlichen des stattlichen der stattlichen
Dativ dem stattlichen der stattlichen dem stattlichen den stattlichen
Akkusativ den stattlichen die stattliche das stattliche die stattlichen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ kein stattlicher keine stattliche kein stattliches keine stattlichen
Genitiv keines stattlichen keiner stattlichen keines stattlichen keiner stattlichen
Dativ keinem stattlichen keiner stattlichen keinem stattlichen keinen stattlichen
Akkusativ keinen stattlichen keine stattliche kein stattliches keine stattlichen