Hausflur
Sound

 m.  des Hausflures, Hausflurs die Hausflure

Bedeutungen

[1] Raum zwischen Hauseingang und Treppenhaus oder zwischen Haustür und Wohnbereich
Herkunft
Determinativkompositum aus Haus und Flur
Synonyme
[1] Flur, landschaftlich: Ern/Eren, süddeutsch: Fletz
Sinnverwandte Wörter
[1] Diele
Oberbegriffe
[1] Raum
Beispiele
[1] „Wir gingen dann zu dritt (Luise ging nicht mit) in den Hausflur und einen Stock höher, und Reinhold schloß die Wohnung auf, in der Papa und Mama einmal gewohnt hatten.“❬ref❭ schloß: kein Abschreibfehler!❬/ref❭
[1] „An der Chausseestraßen-Ecke ist ein Zeitungsstand im Hausflur, da stehen welche, quasseln.“❬ref❭ Erstveröffentlichung 1929.❬/ref❭

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel Hausflur
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Hausflur
[*] canoo.net Hausflur
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Hausflur
[1] The Free Dictionary Hausflur
[1] Duden online Hausflur
Quellen

Substantiv, m

Kasus Singular Plural
Nominativ Hausflur Hausflure
Genitiv Hausflurs
Hausflures
Hausflure
Dativ Hausflur
Hausflure
Hausfluren
Akkusativ Hausflur Hausflure

Worttrennung

Haus·flur, Haus·flu·re
Aussprache
IPA ˈhaʊ̯sˌfluːɐ̯, ˈhaʊ̯sˌfluːʀə
Hörbeispiele: ,
Betonung
Ha̲u̲sflur

zählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ der Hausflur die Hausflure
Genitiv des Hausflures, Hausflurs der Hausflure
Dativ dem Hausflur den Hausfluren
Akkusativ den Hausflur die Hausflure
单数 复数