Investitionsgüterindustrie

 f.  der Investitionsgüterindustrie die Investitionsgüterindustrien

Bedeutungen

[1] Gesamtheit der Unternehmen, die Investitionsgüter herstellen oder Dienstleistungen zur Herstellung von Investitionsgütern anbieten
Herkunft
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Investitionsgüter und Industrie
Oberbegriffe
[1] Industrie
Beispiele
[1] Die Investitionsgüterindustrie ist ein wichtiger Wirtschaftszweig des Landes.

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel Investitionsgüterindustrie
[1] canoo.net Investitionsgüterindustrie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Investitionsgüterindustrie
[1] The Free Dictionary Investitionsgüterindustrie

Substantiv, f

Kasus Singular Plural
Nominativ Investitionsgüterindustrie Investitionsgüterindustrien
Genitiv Investitionsgüterindustrie Investitionsgüterindustrien
Dativ Investitionsgüterindustrie Investitionsgüterindustrien
Akkusativ Investitionsgüterindustrie Investitionsgüterindustrien

Worttrennung

In·ves·ti·ti·ons·gü·ter·in·dus·t·rie, In·ves·ti·ti·ons·gü·ter·in·dus·t·ri·en
Aussprache
IPA ɪnvɛstiˈʦi̯oːnsɡyːtɐʔɪndʊsˌtʀiː, ɪnvɛstiˈʦi̯oːnsɡyːtɐʔɪndʊsˌtʀiːən
Hörbeispiele: ,
Betonung
Investitio̲nsgüterindustrie

zählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ die Investitionsgüterindustrie die Investitionsgüterindustrien
Genitiv der Investitionsgüterindustrie der Investitionsgüterindustrien
Dativ der Investitionsgüterindustrie den Investitionsgüterindustrien
Akkusativ die Investitionsgüterindustrie die Investitionsgüterindustrien
单数 复数