Kriechgang
Sound

 m. 

Bedeutungen

[1] Fortbewegung in kriechender Haltung
[2] sehr langsamer Verlauf
[3] Gang (Stollen oder dergleichen), in dem man sich nur kriechend fortbewegen kann
[4] Gang an einem Fahrzeug, mit dem sehr langsam gefahren werden kann
Herkunft
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Verbs kriechen und Gang
Oberbegriffe
[1-3] Gang
Beispiele
[1]
[3] „Vorne war ein Loch, dann kam ein Kriechgang, und dann kam eine Stelle, wo man sitzen und durch ein Loch rauskucken konnte.“❬ref❭❬/ref❭

Referenzen

[1-4] Wikipedia-Artikel Kriechgang
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Kriechgang
[*] canoo.net Kriechgang
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Kriechgang
[*] The Free Dictionary Kriechgang
[4] Duden online Kriechgang
Quellen

Substantiv, m

Kasus Singular Plural
Nominativ Kriechgang Kriechgänge
Genitiv Kriechganges
Kriechgangs
Kriechgänge
Dativ Kriechgang
Kriechgange
Kriechgängen
Akkusativ Kriechgang Kriechgänge

Worttrennung

Kriech·gang, Kriech·gän·ge
Aussprache
IPA ˈkʀiːçˌɡaŋ, ˈkʀiːçˌɡɛŋə
Hörbeispiele: ,
Betonung
Kri̲e̲chgang