Lüftungsgang

Bedeutungen

[1] ein lang gezogener Verbindungsraum für Luftströmung
Herkunft
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Lüftung und Gang, mit dem Fugenelement -s
Sinnverwandte Wörter
Heizungsgang, Luftgang
Oberbegriffe
Architektur, Lüftung, Technik
Beispiele
[1] „Die Abseiten des Dachraums dienen nur als Lüftungsgang bzw. als Zugang für eventuelle Dachreparaturen.“❬ref❭Denkmalverträglicher Ausbaus eines Dachraums zu Wohnzwecken www.baufachinformation.de, abgerufen am 25. November 2013❬/ref❭
[1] „Wie viel solcher Lüftungsgänge in einer Wohnung erforderlich sind, lässt sich mit einem Hygrometer sehr einfach beobachten.“❬ref❭Empfehlung zum Heizen und Lüften der Wohnräume(PDF; 85 KB) www.weiblen.de, abgerufen am 25. November 2013 ❬/ref❭
[1] „Die alten Lüftungsschächte bzw. den ehemaligen Lüftungsgang mit der außenliegenden Kellertreppe vor der Fassade gibt es nicht mehr, statt dessen wurden neue Lüftungsschächte errichtet.“❬ref❭Aachen_Actien-Spinnerei www.rheinische-industriekultur.de, abgerufen am 25. November 2013❬/ref❭
[1] „Diese 9,6 g Wasser je m³ Luft ist also die Menge Feuchtigkeit, die ich mit einem Lüftungsgang über die Raumluft abführen kann.“❬ref❭Richtig heizen und lüften – gesund wohnen(PDF; 92 KB) www.wg-ludwigsfelde.de, abgerufen am 25. November 2013❬/ref❭
[1] „Sieben Meter dick außen, einen Lüftungsgang von einem Meter und dann noch einmal drei Meter Mauer.“❬ref❭Größtes Weingut www.kulturundwein.com, abgerufen am 25. November 2013❬/ref❭
Charakteristische Wortkombinationen
ehemaliger schmaler, unterirdischer Lüftungsgang
zahlreiche Lüftungsgänge

Referenzen

[*] Wikipedia-Artikel https://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Suche/
Quellen

Substantiv, m

Kasus Singular Plural
Nominativ Lüftungsgang Lüftungsgänge
Genitiv Lüftungsgangs
Lüftungsganges
Lüftungsgänge
Dativ Lüftungsgang
Lüftungsgange
Lüftungsgängen
Akkusativ Lüftungsgang Lüftungsgänge

Worttrennung

Lüf·tungs·gang, Lüf·tungs·gän·ge
Aussprache
IPA …, …
Hörbeispiele: ,