Lichtmaschine
Sound

 f.  der Lichtmaschine die Lichtmaschinen

Bedeutungen

[1] ein Generator zur Umwandlung von Bewegungsenergie in elektrische Energie, die hauptsächlich zur Lichterzeugung benutzt wird, aber auch andere elektrische Komponenten mit Strom versorgt
Abkürzungen
[1] LiMa
Herkunft
Determinativkompositum aus den Substantiven Licht und Maschine
Synonyme
[1] Dynamo
Gegenwörter
[1] Lampe, Batterie
Oberbegriffe
[1] Gleichstromgenerator, Technik
Unterbegriffe
[1] Spule
Beispiele
[1] Der Anlasser im Auto startet den Motor und zieht den Gleichstrom dafür von der Batterie, hiernach übernimmt die Lichtmaschine die Stromversorgung der Zündspulen im Verbrennungsmotor.
[1] Wenn die Lichtmaschine im Auto defekt ist, fährt man noch einige Kilometer auf Batterie weiter und bleibt irgendwann stehen.
[1] Die Lichtmaschine sorgt im Motorbetrieb nicht nur für Licht sondern läd auch die Autobatterie immer wieder auf.
[1] Defekte Lichtmaschinen werden im Austauschverfahren erneuert, und stets recyclet.
[1] Auch andere Fahrzeuge, wie Busse, Bahnen und Fahrräder haben eine Lichtmaschine.
Wortbildungen
Lichtmaschinenanker, Lichtmaschinenbetrieb, Lichtmaschinenspule, Lichtmaschinenstrom

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel Lichtmaschine
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Lichtmaschine
[*] canoo.net Lichtmaschine
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Lichtmaschine
[1] The Free Dictionary Lichtmaschine
[1] Duden online Lichtmaschine
[1]
[1]

Substantiv, f

Kasus Singular Plural
Nominativ Lichtmaschine Lichtmaschinen
Genitiv Lichtmaschine Lichtmaschinen
Dativ Lichtmaschine Lichtmaschinen
Akkusativ Lichtmaschine Lichtmaschinen

Worttrennung

Licht·ma·schi·ne, Licht·ma·schi·nen
Aussprache
IPA ˈlɪçtmaˌʃiːnə, ˈlɪçtmaˌʃiːnən
Hörbeispiele: ,
Betonung
Lịchtmaschine

zählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ die Lichtmaschine die Lichtmaschinen
Genitiv der Lichtmaschine der Lichtmaschinen
Dativ der Lichtmaschine den Lichtmaschinen
Akkusativ die Lichtmaschine die Lichtmaschinen
单数 复数