Nasenspray
Sound

 m./n. 

Bedeutungen

[1] Spray, mit dem eine Flüssigkeit als feinverteiltes Aerosol auf die Nasenschleimhaut aufgebracht werden kann
Herkunft
Determinativkompositum aus Nase, Fugenelement -n und Spray
Sinnverwandte Wörter
[1] Schnupfenspray
Oberbegriffe
[1] Spray
Beispiele
[1] „Für die Studie erhielten 40 Patientinnen und 41 gesunde Vergleichspersonen per Nasenspray Oxytocin oder ein Placebo, also ein Präparat ohne Wirkstoff.“❬ref❭http://derstandard.at/1389860310959/Studie-Oxytacin-Nasenspray-hilft-gegen-zwischenmenschliche-Aengste❬/ref❭
[1] „Triptane gibt es als Tabletten, Nasenspray und Zäpfchen, oder sie werden unter die Haut gespritzt.“❬ref❭http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/migraene-diese-medikamente-koennen-helfen-1.2403159❬/ref❭

Referenzen

[*] , „Nasenspray“, Seite 765.
[1] Wikipedia-Artikel Nasenspray
[1] Duden online Nasenspray
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Nasenspray
[1] canoo.net Nasenspray
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Nasenspray
[1]
[1] The Free Dictionary Nasenspray
[*]
Quellen

Substantiv, n

Kasus Singular Plural
Nominativ Nasenspray Nasensprays
Genitiv Nasensprays Nasensprays
Dativ Nasenspray Nasensprays
Akkusativ Nasenspray Nasensprays

Worttrennung

Na·sen·spray, Na·sen·sprays
Aussprache
IPA …
Hörbeispiele:
Betonung
Na̲senspray