Osmose
Sound

 f.  der Osmose die Osmosen

Bedeutungen

[1] Chemie, Botanik: das Hindurchdringen eines Lösungsmittels (z. B. Wasser) durch eine durchlässige, feinporige Scheidewand in eine gleichartige, aber stärker konzentrierte Lösung; Diffusion durch eine semipermeable oder halbdurchlässige Membran
Herkunft
zu griechisch ' (ōsmós) „Stoß, Schub
Beispiele
[1]
Wortbildungen
[1] Osmosekraftwerk

Referenzen

[1] , „Osmose“, Seite 800.
[1] Wikipedia-Artikel Osmose
[1] Duden online Osmose
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Osmose
[1] canoo.net Osmose
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Osmose
[1] The Free Dictionary Osmose
[*]

Substantiv, f

Kasus Singular Plural
Nominativ Osmose Osmosen
Genitiv Osmose Osmosen
Dativ Osmose Osmosen
Akkusativ Osmose Osmosen

Worttrennung

Os·mo·se, Os·mo·sen
Aussprache
IPA ˌɔsˈmoːzə, ˌɔsˈmoːzn̩
Hörbeispiele: ,
Reime -oːzə
Betonung
Osmo̲se

zählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ die Osmose die Osmosen
Genitiv der Osmose der Osmosen
Dativ der Osmose den Osmosen
Akkusativ die Osmose die Osmosen
单数 复数