Tagesgang

Bedeutungen

[1] Verlauf der Änderungen einer Messgröße im Laufe eines Tages
Herkunft
Determinativkompositum aus den Substantiven Tag und Gang mit dem Fugenelement -es
Beispiele
[1] „Bei wolkenlosem Himmel weist die Globalstrahlung einen ausgeprägten Tagesgang auf.“❬ref❭Fragenkatalog von Gilbert Kotzbek zur Vorlesung Einführung in die Klimageographie an der Universität Wien, Seite 8, abgerufen am 1. November 2015❬/ref❭

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel Tagesgang
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Tagesgang
Quellen

Substantiv, m

Kasus Singular Plural
Nominativ Tagesgang Tagesgänge
Genitiv Tagesganges
Tagesgangs
Tagesgänge
Dativ Tagesgang
Tagesgange
Tagesgängen
Akkusativ Tagesgang Tagesgänge

Worttrennung

Ta·ges·gang, Ta·ges·gän·ge
Aussprache
IPA ˈtaːɡəsˌɡaŋ
Hörbeispiele: