Kreuzwirbel

 m. 

Bedeutungen

[1] Anatomie: Wirbel, aus denen im Verlauf der Evolution das Kreuzbein zusammenwuchs
Herkunft
Determinativkompositum aus den Substantiven Kreuz und Wirbel
Gegenwörter
[1] Halswirbel, Brustwirbel, Lendenwirbel, Steißwirbel
Oberbegriffe
[1] Wirbel
Beispiele
[1] Die ursprünglich in der Evolution einzelnen Kreuzwirbel (auch Sakralwirbel genannt) verwachsen beim Menschen zum Kreuzbein.

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel Kreuzwirbel
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 Kreuzwirbel
[*] canoo.net Kreuzwirbel

Substantiv, m

Kasus Singular Plural
Nominativ Kreuzwirbel Kreuzwirbel
Genitiv Kreuzwirbels Kreuzwirbel
Dativ Kreuzwirbel Kreuzwirbeln
Akkusativ Kreuzwirbel Kreuzwirbel

Worttrennung

Kreuz·wir·bel, Kreuz·wir·bel
Aussprache
IPA ˈkʀɔɪ̯ʦˌvɪʁbl̩, ˈkʀɔɪ̯ʦˌvɪʁbl̩
Hörbeispiele: ,
Betonung
Kre̲u̲zwirbel