Verstand
Sound

 m. 

Bedeutungen

[1] Fähigkeit, zu verstehen, zu urteilen und zu denken
[2] Eigenschaft, logisch und rationell zu denken
Herkunft
von verstehen
Synonyme
[1] Intelligenz, Denkvermögen, Intellekt, Grips
[2] Urteilsvermögen, Vernunft
Unterbegriffe
[2] Hausverstand, Menschenverstand, Sachverstand
Beispiele
[1] Der Verstand versetzte den Menschen in die Lage, die Welt um sich herum zu begreifen.
[1] Ohne Verstand, Weisheit und Gesetze können weder Türken noch Tataren leben und haushalten. (Martin Luther)
[2] Ich glaube, er hat den Verstand verloren.
Redewendungen
mehr Glück als Verstand haben
Charakteristische Wortkombinationen
[1] jemandes Verstand ist ausgebrannt
Wortbildungen
verstandesmäßig, Verstandesmensch, Verstandesschärfe, verständig, verständigen, Verständigkeit, verständlich, selbstverständlich

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel Verstand
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 Verstand
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Verstand
[1] canoo.net Verstand
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Verstand
[1] The Free Dictionary Verstand
Ähnliche Wörter
Versand, Vorstand

Substantiv, m

Kasus Singular Plural
Nominativ Verstand
Genitiv Verstands
Verstandes
Dativ Verstand
Verstande
Akkusativ Verstand

Worttrennung

Ver·stand, kein Plural
Aussprache
IPA fɛɐ̯ˈʃtant
Hörbeispiele:
österreichisch:
deutsch:
Reime -ant
Betonung
Verstạnd

De    Verstand 例句 Quelle: Tatoeba
  1. De Tom hat den Verstand verloren.

unzählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ der Verstand -
Genitiv des Verstandes, Verstands -
Dativ dem Verstand -
Akkusativ den Verstand -
单数 复数