Wirtschaftsmagnat

Bedeutungen

[1] Industrieller mit großem Einfluss auf die Wirtschaft
Herkunft
Determinativkompositum aus den Substantiven Wirtschaft und Magnat mit dem Fugenelement -s
Beispiele
[1] „Weder der Kapitalismus per se, noch die Mehrheit der europäischen Wirtschaftsmagnaten können für den Krieg allein verantwortlich gemacht werden.“❬ref❭, Seite 225.❬/ref❭

Referenzen

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Wirtschaftsmagnat
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Wirtschaftsmagnat
Quellen

Substantiv, m

Kasus Singular Plural
Nominativ Wirtschaftsmagnat Wirtschaftsmagnaten
Genitiv Wirtschaftsmagnaten Wirtschaftsmagnaten
Dativ Wirtschaftsmagnaten Wirtschaftsmagnaten
Akkusativ Wirtschaftsmagnaten Wirtschaftsmagnaten

Worttrennung

Wirt·schafts·ma·gnat, Wirt·schafts·ma·gna·ten
Aussprache
IPA ˈvɪʁtʃafʦmaɡˌnaːt, ˈvɪʁtʃafʦmaɡˌnaːtn̩
Hörbeispiele: ,