Bebauungsplan
Sound

 m.  des Bebauungsplanes, Bebauungsplans die Bebauungspläne

Bedeutungen

[1] Architektur: eine rechtsverbindliche Festlegung der Nutzung von Grundstücksflächen insbesondere in Hinsicht auf die Art und das Ausmaß der baulichen Nutzung
Abkürzungen
[1] B-Plan
Herkunft
Determinativkompositum aus den Substantiven Bebauung und Plan sowie dem Fugenelement -s
Synonyme
[1] Bauleitplan
Sinnverwandte Wörter
[1] Flächennutzungsplan
Beispiele
[1] „Der Begriff Bebauungsplan ... hat in Deutschland und Österreich ähnliche, aber nicht deckungsgleiche Bedeutungen.“❬ref❭ Wikipedia-Artikel Bebauungsplan ❬/ref❭

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel Bebauungsplan
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Bebauungsplan
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Bebauungsplan
[*] canoo.net Bebauungsplan
Quellen

Substantiv, m

Kasus Singular Plural
Nominativ Bebauungsplan Bebauungspläne
Genitiv Bebauungsplans
Bebauungsplanes
Bebauungspläne
Dativ Bebauungsplan Bebauungsplänen
Akkusativ Bebauungsplan Bebauungspläne

Worttrennung

Be·bau·ungs·plan, Be·bau·ungs·plä·ne
Aussprache
IPA bəˈbaʊ̯ʊŋsˌplaːn, bəˈbaʊ̯ʊŋsˌplɛːnə
Hörbeispiele: ,
Betonung
Beba̲u̲ungsplan

zählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ der Bebauungsplan die Bebauungspläne
Genitiv des Bebauungsplanes, Bebauungsplans der Bebauungspläne
Dativ dem Bebauungsplan den Bebauungsplänen
Akkusativ den Bebauungsplan die Bebauungspläne
单数 复数