Ganglüftung

Bedeutungen

[1] Technik: Lüftungsart und Lüftungstechnik zur Lüftung eines Ganges
Herkunft
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Gang und Lüftung
Sinnverwandte Wörter
[1] Flurlüftung
Oberbegriffe
Architektur, Lüftung
Unterbegriffe
Futterganglüftung, Schlitzganglüftung, Stallganglüftung, Türganglüftung
Beispiele
[1] „Bei einer anderen Variante der Ganglüftung, die so genannte Unterflurganglüftung, steigt die Zuluft von unten aus einem extra Zuluftkanal unter dem Futtergang durch den perforierten Gang auf.“❬ref❭Übersicht Zuluftsysteme www.menkenunddrees.de, abgerufen am 29. November 2013❬/ref❭
[1] „Die Ganglüftung ist eine der einfachsten und zuverlässigsten Lüftungsarten im Schweinestall.“❬ref❭Zuluftsysteme - Frische Luft im Stall(PDF; 975 KB) www.pruellage.de, abgerufen am 29. November 2013 ❬/ref❭
[1] „Wo häufig im Futtergang gearbeitet wird, ist wegen der Zugluft nicht nur die Ganglüftung, sondern auch der Einsatz der Unterflurzulüftung zweifelhaft.“❬ref❭Unterflurzulüftung kombiniert Stallganglüftung und Heizung ideal www.bossow.de, abgerufen am 29. November 2013❬/ref❭
[1] „Allerdings handelte es sich bei der Verbauung in diesem Arbeiterbezirk, der damals überwiegend von tschechischen Zuwanderern bewohnt wurde, um die berüchtigten „Zinskasernen“, die Zimmer-Küche-Wohnungen mit Ganglüftung anboten und zumeist von mehreren Familien bewohnt wurden.“❬ref❭Karl Wodicka www.architektenlexikon.at, abgerufen am 29. November 2013❬/ref❭
[1] „Ein weiteres Einsatzgebiet ist die Ganglüftung, bei der die Deckenventile oberhalb des Futterganges in die Abteildecke montiert werden und somit die Frischluft gerichtet in den Futtergang geführt wird.“❬ref❭Lüftungssysteme www.stalltechnikshop.at, abgerufen am 29. November 2013❬/ref❭

Referenzen

[1]
Quellen

Substantiv, f

Kasus Singular Plural
Nominativ Ganglüftung Ganglüftungen
Genitiv Ganglüftung Ganglüftungen
Dativ Ganglüftung Ganglüftungen
Akkusativ Ganglüftung Ganglüftungen

Worttrennung

Gang·lüf·tung, Gang·lüf·tun·gen
Aussprache
IPA ˈɡaŋˌlʏftʊŋ, ˈɡaŋˌlʏftʊŋən
Hörbeispiele: ,