Gangsterbraut

 f.  der Gangsterbraut die Gangsterbräute

Bedeutungen

[1] weibliche Person, die ein Verhältnis mit einem Gangster hat
Herkunft
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Gangster und Braut
Synonyme
[1] Gangsterliebchen
Oberbegriffe
[1] Frau
Beispiele
[1] „Der Film "Bonnie & Clyde" von 1967 löste einen Run auf Baskenmützen aus. Jede wollte so cool aussehen wie Faye Dunaway als Gangsterbraut“❬ref❭http://www.jolie.de/bildergalerien/mode-im-film-von-ausser-atem-bis-zoolander-2114025.html❬/ref❭
[1] „Als Gangsterbraut erkennt man Sharon nicht sofort wieder. Sie zeigt sich stark geschminkt und mit schwarzer Kurzhaarperücke.“❬ref❭http://www.viply.at/?p=61389❬/ref❭

Referenzen

[*] , „Gangsterbraut“, Seite 464.
[1] Duden online Gangsterbraut
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Gangsterbraut
[1] canoo.net Gangsterbraut
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Gangsterbraut
[1] The Free Dictionary Gangsterbraut
[*]
Quellen

Substantiv, f

Kasus Singular Plural
Nominativ Gangsterbraut Gangsterbräute
Genitiv Gangsterbraut Gangsterbräute
Dativ Gangsterbraut Gangsterbräuten
Akkusativ Gangsterbraut Gangsterbräute

Worttrennung

Gangs·ter·braut, Gangs·ter·bräu·te
Aussprache
IPA …, …
Hörbeispiele: ,

zählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ die Gangsterbraut die Gangsterbräute
Genitiv der Gangsterbraut der Gangsterbräute
Dativ der Gangsterbraut den Gangsterbräuten
Akkusativ die Gangsterbraut die Gangsterbräute
单数 复数