Märtyrer
Sound

 m.  des Märtyrers die Märtyrer

Bedeutungen

[1] eine (männliche) Person, die für ihren (religiösen) Glauben freiwillig den Tod, verursacht durch Außenstehende, erduldet
Herkunft
mittelhochdeutsch marterære, marterer, merterer, althochdeutsch martirari, über kirchenlateinisch martyr Blutzeuge, Glaubenszeuge“ von griechisch 'Zeuge“ entlehnt;❬ref❭, Seite 852.❬/ref❭ das Wort ist seit dem 10. Jahrhundert belegt, in der heutigen Form seit dem 16. Jahrhundert❬ref❭, Stichwort Marter.❬/ref❭❬ref❭, Stichwort „Marter“.❬/ref❭
Synonyme
[1] Blutzeuge
Weibliche Wortformen
[1] Märtyrerin, Mär­ty­rin
Beispiele
[1] „Der Heilige Alban von England war der erste christliche Märtyrer in Britannien.“❬ref❭Wikipedia-Artikel Alban von England vom 04.07.2008 01:44 Uhr❬/ref❭
[1] „Es heißt, als später das Christentum zur römischen Staatsreligion erhoben wurde, sei auf dieser Anhöhe eine Memoria errichtet worden, in der die Gebeine der Märtyrer aufbewahrt und verehrt wurden.“❬ref❭, Seite 18.❬/ref❭
Wortbildungen
Märtyrertod

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel Märtyrer
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 Martyrer, Märtyrer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Märtyrer
[1] canoo.net Märtyrer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Märtyrer
[1] The Free Dictionary Märtyrer
[1] Duden online Märtyrer
Quellen

Substantiv, m

Kasus Singular Plural
Nominativ Märtyrer Märtyrer
Genitiv Märtyrers Märtyrer
Dativ Märtyrer Märtyrern
Akkusativ Märtyrer Märtyrer

Nebenformen

Martyrer
Worttrennung
Mär·ty·rer, Mär·ty·rer
Aussprache
IPA ˈmɛʁtyʀɐ, ˈmɛʁtyʀɐ
Hörbeispiele: ,
Betonung
Mạ̈rtyrer

zählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ der Märtyrer die Märtyrer
Genitiv des Märtyrers der Märtyrer
Dativ dem Märtyrer den Märtyrern
Akkusativ den Märtyrer die Märtyrer
单数 复数