Stör
Sound

 m.  des Störes, Störs die Störe

Bedeutungen

[1] Zoologie: ein Knochenfisch mit der Gattungsbezeichnung Acipenser, Lieferant von Kaviar (Rogen)
Oberbegriffe
[1] Knochenfisch
Beispiele
[1] Der Stör lebte früher in der Elbe.
[1] Es gibt mehrere Arten des Störs, die sowohl in reinem Süßwasser als auch in Salzwasser leben.
[1] „Zwischendurch gehen sie angeln und bringen ein paar Störe auf die Märkte der nordkaukasischen Städte, zum Beispiel nach Pjatigorsk, zu Deutsch Fünfberg.“❬ref❭, Seite 57.❬/ref❭

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel Stör
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Stör
[1] canoo.net Stör
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Stör
Quellen

Substantiv, m

Kasus Singular Plural
Nominativ Stör Störe
Genitiv Störs Störe
Dativ Stör Stören
Akkusativ Stör Störe

Worttrennung

Stör, Stö·re
Aussprache
IPA ʃtøːɐ̯, ˈʃtøːʀə
Hörbeispiele: ,
Reime -øːɐ̯
Betonung
Stö̲r

unzählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ die Stör -
Genitiv der Stör -
Dativ der Stör -
Akkusativ die Stör -
单数 复数

zählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ die Stör die Stören
Genitiv der Stör der Stören
Dativ der Stör den Stören
Akkusativ die Stör die Stören
单数 复数

zählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ der Stör die Störe
Genitiv des Störes, Störs der Störe
Dativ dem Stör den Stören
Akkusativ den Stör die Störe
单数 复数