latent
Sound

 Adj.  irr. latenter am latentesten

Bedeutungen

[1] vorhanden, aber noch nicht erkennbar, versteckt, verborgen, nicht offenkundig
Herkunft
von lateinisch latens latens, latentis, Partizip Präsens des Verbs latere – „verborgen sein“❬ref❭ Seite 787❬/ref❭
Synonyme
[1] getarnt, nicht erkennbar, nicht sichtbar, unauffällig, unerkennbar, unsichtbar, verborgen, verschleiert, versteckt
Gegenwörter
[1] augenfällig, auffallend, deutlich, erkennbar, ersichtlich, evident, in die Augen fallend, klar, manifest, offenbar, offenkundig, offensichtlich, sichtbar
Beispiele
[1] Diese Gefahr ist noch latent.
Wortbildungen
Latenz

Referenzen

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache latent
[1] Duden online latent
[1] canoo.net latent
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon latent
[1] The Free Dictionary latent

Adjektiv

Positiv Komparativ Superlativ
latent

Worttrennung

la·tent,
Aussprache
IPA laˈtɛnt
Hörbeispiele: latent (Österreich)
Reime -ɛnt
Betonung
latẹnt

Steigerungsformen ❬irregular adjectives❭

positiv latent
komparativ latenter
superlativ am latentesten

Starke Beugung (ohne Artikel)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ latenter latente latentes latente
Genitiv latenten latenter latenten latenter
Dativ latentem latenter latentem latenten
Akkusativ latenten latente latentes latente

Schwache Beugung (mit bestimmtem Artikel)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ der latente die latente das latente die latenten
Genitiv des latenten der latenten des latenten der latenten
Dativ dem latenten der latenten dem latenten den latenten
Akkusativ den latenten die latente das latente die latenten

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ kein latenter keine latente kein latentes keine latenten
Genitiv keines latenten keiner latenten keines latenten keiner latenten
Dativ keinem latenten keiner latenten keinem latenten keinen latenten
Akkusativ keinen latenten keine latente kein latentes keine latenten