Bandnudel
Sound

 f.  der Bandnudel die Bandnudeln

Bedeutungen

[1] Gastronomie: breite, flache und lange Nudel, deren Form an ein Band erinnert
Herkunft
Determinativkompositum aus den Substantiven Band und Nudel
Oberbegriffe
[1] Nudel siehe dazu auch: WikiSaurus:Nudel und Pasta
Unterbegriffe
[1] Fettuccine, Ta­g­li­a­tel­le
Beispiele
[1] Zu den gebratenen Hühnerbruststreifen reichen wir eine Tomatensauce und Bandnudeln oder auf Wunsch Farfalle.
[1] „Sie, die Suppe, wird auf Basis von Kokosmilch und Chili zubereitet und enthält typischerweise Reisnudeln oder auch Bandnudeln, Gemüse, Fisch und Krabben.“❬ref❭Wikipedia-Artikel Laksa❬/ref❭
[1] Morgen kochen wir Bandnudeln.

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel Bandnudel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Bandnudel
[1] canoo.net Bandnudel
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Bandnudeln
[1] Duden online Bandnudel
[1]
[1]
[*]
[1] .
Quellen

Substantiv, f

Kasus Singular Plural
Nominativ Bandnudel Bandnudeln
Genitiv Bandnudel Bandnudeln
Dativ Bandnudel Bandnudeln
Akkusativ Bandnudel Bandnudeln

Anmerkung

Das Substantiv wird meist im Plural Bandnudeln verwendet.
Worttrennung
Band·nu·del, Band·nu·deln
Aussprache
IPA ˈbantˌnuːdl̩, ˈbantˌnuːdl̩n
Hörbeispiele: ,
Betonung
Bạndnudel

zählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ die Bandnudel die Bandnudeln
Genitiv der Bandnudel der Bandnudeln
Dativ der Bandnudel den Bandnudeln
Akkusativ die Bandnudel die Bandnudeln
单数 复数