Blatt
Sound

 n.  Z des Blattes, Blatts die Blätter

Bedeutungen

[1] ein meist grünes, flächiges Organ von Pflanzen
[2] ein beschnittenes Stück Papier (hauptsächlich im Druckwesen❬sup❭WP❬/sup❭)
[2b] auch allgemeiner Folie oder bspw. (Haut-/Kiemen-)Lappen, Teig und (dünnes oder flaches) Metall
[3] das Endstück eines (Steuer-)Ruders oder Paddels, hauptsächlich bei Wasserfahrzeugen
[4] die Karten, die man beim Kartenspiel auf, in der Hand hält
[5] umgangssprachlich: eine Zeitung
[6] flacher Teil von verschiedenen Werkzeugen
[7] ein Schwingungserzeuger bei Holzblasinstrumenten, beispielsweise der Klarinette
[8] ohne Plural Zahlklassifikator für Papier und ähnlich geformte Gegenstände
[9] ein zweidimensionales Kunstwerk
[10] Knoten in einem Baum, der keine ausgehenden Verbindungen hat; ein Endknoten
[11] das Schulterblatt eines Tieres
[12] ein fächiges Werkzeug oder Hilfsmittel
Abkürzungen
Bl.
Herkunft
, blat ,❬ref❭Duden online Blatt❬/ref❭ *blada- „Blatt“; Das Wort ist seit dem 8. Jahrhundert belegt.❬ref❭, Stichwort: „Blatt“, Seite 129.❬/ref❭
Synonyme
[5] Zeitung
[8] Seite (Buchseite)
[9] Kunstblatt
[10] Endknoten
[11] Schulterblatt
Sinnverwandte Wörter
[1] Nadel, Pflanzenteil
Verkleinerungsformen
Blättchen, Blättlein
Oberbegriffe
[10] Knoten
Unterbegriffe
[1] Blütenblatt, Fruchtblatt, Kleeblatt, Laubblatt, Schattenblatt, Salatblatt, Sonnenblatt, Staubblatt, Teeblatt
[2] Aufklärungsblatt, DIN-A4-Blatt, Faltblatt, Löschblatt, Schmierblatt, Schmutzblatt, Vorsatzblatt; Seite
[3] Ruderblatt
[5] Abendblatt, Anzeigeblatt/Anzeigenblatt, Boulevardblatt, Extrablatt, Fachblatt, Flugblatt, Groschenblatt, Käseblatt, Kopfblatt, Massenblatt, Revolverblatt, Schundblatt, Tagblatt, Wochenblatt
[6] Sägeblatt
[12] Flügelblatt, Propellerblatt, Rotorblatt, Zifferblatt/Ziffernblatt
? Herzbeutelblatt
Beispiele
[1] O Tannenbaum, o Tannenbaum, wie treu sind deine Blätter! - (Weihnachtslied)
[2] Er riss drei Blätter aus seinem Heft.
[2] „Wolfgang Mackenroth legte mir einige beschriebene Blätter auf den Tisch, ein neues Kapitel seiner Diplomarbeit, rabiat korrigiert, das ließ sich schon erkennen.“❬ref❭, Seite 401, Erstveröffentlichung 1968.❬/ref❭
[3] Er tauchte das Blatt des Ruders tief in das Wasser und bewegte damit das Boot voran.
[4] Horst-Kevin hatte ein gutes Blatt auf der Hand.
[5] Das hab ich im Blatt gelesen.
[6] Das Blatt der Säge hat sich im Holz verhakt.
[7] Ein guter Klarinettist schnitzt sein Blatt selber.
[8] Man nehme drei Blatt weiße Gelatine.
[9] Er hat ein Blatt von Dürer ersteigert
[10] „Sei T ein Baum. Ein Knoten b heißt Blatt, wenn er keine Nachfolger hat; alle anderen Knoten heißen innere Knoten des Baumes.“❬ref❭Internetbeleg❬/ref❭
[11]
[12]
Redewendungen
[1] kein Blatt vor den Mund nehmen – offen sprechen; die Wahrheit sagen, aussprechen
[2] ein unbeschriebenes Blatt – unerfahren
[4?] das Blatt hat sich gewendet
Charakteristische Wortkombinationen
[4] ein gutes/schlechtes Blatt haben
Wortbildungen
[1] Blattachsel, Blattader, Blattansatz, Blattauge, Blattbildung, Blattdorn, Blattfall, Blattfarbstoff, Blattfaser, Blattfederchen, Blattfisch, Blattfläche, Blattfloh, Blattform, Blattfraß, Blattgalle, Blattgelb, Blattgemüse, Blattgerippe, Blattgerste, Blattgestalt, Blattgewächs, Blattgräber, Blattgrund, Blattgrün, Blatthäutchen, Blattheuschrecke, Blatthonig, Blatthornkäfer, Blatthühnchen, Blattkäfer, Blattkaktus, Blattkapitell, Blattkeim, Blattkiemer, Blattkissen, Blattknospe, Blattlaus, Blattnarbe, Blattnase, Blattnasennatter, Blattnerv, Blattpflanze, Blattrand, Blattranke, Blattraupe, Blattrippe, Blattroller, Blattrollkrankheit, Blattrosette, Blattsalat, Blattsauger, Blattscheide, Blattspinat; Blätterdach
[2] Blattwender
[2b] Blattaluminium, Blattblei, Blattfeder, Blattfüßer, Blattgold, Blattkiemer, Blattkupfer, Blattmetall; Blätterteig
[5] Blattmacher, Blätterwald
[6] Blattbeil, Blattmesser
[11] Blattsalbe, Blattschießen, Blattschuss
[2,] blättern

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel Blatt (Pflanze)
[1–8] Wikipedia-Artikel Blatt
[10] Wikipedia-Artikel Blatt (Graphentheorie)
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 Blatt
[1]
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Blatt
[1,] Duden online Blatt
[1] canoo.net Blatt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Blatt
Quellen

Ähnliche Wörter

Platt, platt

Substantiv, n, Zahlklassifikator

Kasus Singular Plural
Nominativ Blatt Blätter
Genitiv Blatts
Blattes
Blätter
Dativ Blatt
Blatte
Blättern
Akkusativ Blatt Blätter

Worttrennung

Blatt, Blät·ter
Aussprache
IPA blat, ˈblɛtɐ
Hörbeispiele: , Blatt (österreichisch) , Blätter
Reime -at
Betonung
Blạtt

De    Blatt 例句 Quelle: Tatoeba
  1. De Geben Sie mir ein Blatt Papier.
  2. De Gib mir ein Blatt Papier.

zählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ das Blatt die Blätter
Genitiv des Blattes, Blatts der Blätter
Dativ dem Blatt den Blättern
Akkusativ das Blatt die Blätter
单数 复数