Gruppe
Sound

 f.  der Gruppe die Gruppen

Bedeutungen

[1] Sammlung von mindestens drei Personen mit unmittelbaren Beziehungen zueinander
[2] Kategorie zum Einordnen und Auffinden von Personen, Sachen, Sachverhalten oder Begriffen
[3] zweitgrößte Gliederungsform einer militärischen Teileinheit
[4] eine Menge zusammen mit einer inneren Verknüpfung, für die das Assoziativgesetz gilt, ein neutrales Element existiert und zu jedem Element ein inverses.
[5] eine Menge von chemischen Elementen, die im Periodensystem der Elemente (PSE) senkrecht untereinander stehen.
Abkürzungen
[2] Gr.
[3] Grp.
Herkunft
entlehnt aus groupe aus gruppo ; stammt aus der bildenden Kunst; weitere Herkunft ungeklärt❬ref❭, S. 306, Eintrag „Gruppe“.❬/ref❭
Synonyme
[1] Gemeinschaft, Personenkreis, Team
[2] Kategorie, Klasse
Gegenwörter
[1] Individuum
Verkleinerungsformen
[1] Grüppchen
Oberbegriffe
[3] Teileinheit
[4] Monoid
Unterbegriffe
[1] Arbeitsgruppe, Baugruppe, Dschihad-Gruppe (Dschihadistengruppe), Experimentalgruppe, Extremistengruppe, Flüchtlingsgruppe, Firmengruppe, Frauengruppe, Großgruppe, Islamistengruppe, Kindergartengruppe, Kindergruppe, Kleingruppe, Kontrollgruppe, Männergruppe, Maschinengruppe, Mudschahidingruppe, Personengruppe, Randgruppe, Reisegruppe, Risikogruppe, Sauerland-Gruppe, Schießleistungsgruppe, Spitzengruppe, Sprachgruppe, Terrorgruppe, Versuchsgruppe, Widerstandsgruppe; Bande, Clique, Gang
[2] Altersgruppe, Benutzergruppe, Berufsgruppe, Bevölkerungsgruppe, Blutgruppe, Dienstgradgruppe, Fachgruppe, soziale Gruppe, Splittergruppe, Visegrad-Gruppe (=Visegrad-Staaten), Totenbrettergruppe, Untergruppe, Volksgruppe, (Linguistik) Wortgruppe
[3] Heeresgruppe
[4] Abelsche Gruppe, Diedergruppe, endliche Gruppe, Halbgruppe, Kombinationsgruppe, Lie-Gruppe, Permutationsgruppe, Punktgruppe, Raumgruppe, unendliche Gruppe, Vierergruppe, zyklische Gruppe
Beispiele
[1] Markus gehört zu einer Gruppe von Freunden, die sich mit dem Naturschutz beschäftigen.
[2] Die Chromosomen werden in Gruppen eingeteilt.
[3] Die Gruppe „Zwei“ soll die Kaserne beschützen.
[4] Eine Halbgruppe, die ein neutrales Element besitzt und dazu noch zu jedem Element ein Inverses, wird dadurch zur Gruppe.
[4] Die Menge der ganzen Zahlen ist mit der Addition als Verknüpfung eine Gruppe.
[5] Das PSE unterteilt sich in 18 Gruppen.
Charakteristische Wortkombinationen
[1] eine Gruppe bilden
[2] in Gruppen einordnen, einteilen
Wortbildungen
gruppenweise
Gruppenarbeit, Gruppenaufnahme, Gruppenausschluss, Gruppenbild, Gruppendusche, Gruppendynamik, Gruppeneinteilung, Gruppenleiter, Gruppenmitglied, Gruppenphase, Gruppensex, Gruppensieg, Gruppenspiel, Gruppentheorie, Gruppenunterricht, Gruppenvergewaltigung, Gruppenzugehörigkeit, Gruppenzwang; Gruppierung
gruppieren

Referenzen

[1–4] Wikipedia-Artikel https://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Suche/
[3] Wikipedia-Artikel Gruppe (Militär)
[4] Wikipedia-Artikel Gruppentheorie
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache http://www.dwds.de/?qu=
[1–4] canoo.net http://www.canoo.net/?lookup=caseSensitive
[1–4] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon http://wortschatz.uni-leipzig.de/cgi-bin/wort_www.exe?site=1&Wort=
[1,] The Free Dictionary http://de.thefreedictionary.com/
[1–3] Duden online http://www.duden.de/rechtschreibung/
Quellen

Ähnliche Wörter
ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen:Grippe, Groppe, Grube, Kruppe, Truppe

Substantiv, f

Kasus Singular Plural
Nominativ Gruppe Gruppen
Genitiv Gruppe Gruppen
Dativ Gruppe Gruppen
Akkusativ Gruppe Gruppen

Worttrennung

Grup·pe, Grup·pen
Aussprache
IPA ˈɡʀʊpə, ˈɡʀʊpn̩
Hörbeispiele: , Gruppen
Reime -ʊpə
Betonung
Grụppe

De    Gruppe 例句 Quelle: Tatoeba
  1. De Welcher Gruppe willst du beitreten?
  2. De Jene Gruppe hat sechs Mitglieder.

zählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ die Gruppe die Gruppen
Genitiv der Gruppe der Gruppen
Dativ der Gruppe den Gruppen
Akkusativ die Gruppe die Gruppen
单数 复数

zählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ die Gruppe die Gruppen
Genitiv der Gruppe der Gruppen
Dativ der Gruppe den Gruppen
Akkusativ die Gruppe die Gruppen
单数 复数