AN

Bedeutungen

[1] Abkürzung und Kfz-Kennzeichen für Ansbach und Landkreis Ansbach

Übersetzungen

❬!-- für weitere Sprachkürzel siehe den Link unterhalb des Editierfensters --❭

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel AN

Abkürzung

De    AN 例句 Quelle: Tatoeba
  1. De An der Wand ist eine Landkarte.
  2. De An der Wand hängt eine Karte.
  3. De An Ihrer Stelle würde ich im Sommer kein Feuer im Wald anzünden.
  4. De An die Arbeit!
  5. De An Regentagen werde ich depressiv.
  6. 查看更多 ...
 

an
Sound

 Präp.  Z

Präposition

Anmerkung

Verschmelzungen: Die Präposition »an« kann als eine der Wenigen mit einem nachfolgenden (bestimmten) Artikel verschmelzen. Dadurch entstehen die Sonderformen »am« (an dem, an diesem) und »ans« (an das).
Worttrennung
an
Aussprache
IPA an
Hörbeispiele: an
Reime -an
Bedeutungen
[1] Präposition des Ortes; mit dem Akkusativ (zur Anzeige der Richtung): bestimmt ein Ziel, einen Zielpunkt, mit welchem etw. in Berührung kommt
[2] Präposition des Ortes; mit dem Dativ (zur Anzeige der Lage): bestimmt einen Ort, mit dem etw. in Berührung ist
[3] Temporale Präposition; mit dem Dativ: bestimmt einen Zeitpunkt
[4] Objekt-Präposition (mit bestimmten Verben); mit dem Akkusativ: zeigt eine virtuelle Richtung an
Herkunft
gotisch: ana, althochdeutsch: ana, mittelhochdeutsch: ane, zu germanisch *ana
Beispiele
[1] Er hängte das Bild an die Wand.
[2] Das Bild hing an der Wand.
[3] Er wird ihn erst am Sonntag wieder sehen.
[3] Jedes Jahr an Weihnachten bekommt er große Geschenke.
[3] An Samstagen war immer besonders viel los.
[4] Sie dachte an ihren Freund.
[4] Horst glaubt an den Weihnachtsmann.
Redewendungen
ab und an, an sich, an und für sich
Wortbildungen
am, ans, daran, hieran, woran

Referenzen

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 an
[1]
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache an
[1]
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon an

Adverb

Anmerkung

Teilweise wird das Wort (umgangssprachlich oder dialektal) auch als Adjektiv verwendet und dekliniert.
Worttrennung
an
Aussprache
IPA an
Hörbeispiele: an
Reime -an
Bedeutungen
[1] umgangssprachlich: eingeschaltet oder angezündet
Herkunft
isoliertes Präfix an-
Synonyme
[1] eingeschaltet, angeschaltet, angestellt, angemacht, angezündet, entzündet, in Betrieb, laufend
Gegenwörter
[1] aus
Beispiele
[1] Das Licht ist noch an!
[1] Du hast die Kerzen an gelassen!
Charakteristische Wortkombinationen
[1] an lassen
Wortbildungen
siehe an-

Übersetzungen

    • Englisch: [1] on
    • Französisch: [1] allumé
    • Italienisch: [1] acceso
    • Niederländisch: [1] aan
    • Spanisch: [1] prendido , [1] encendido

Referenzen

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache an
[1]
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon an
[1] Gerhard Wahrig, Deutsches Wörterbuch, Bertelsmann Lexikon Verlag GmbH; Gütersloh/München; 1986/1991

Präposition

Anmerkung

Verschmelzungen: Die Präposition »an« kann als eine der Wenigen mit einem nachfolgenden (bestimmten) Artikel verschmelzen. Dadurch entstehen die Sonderformen »am« (an dem, an diesem) und »ans« (an das).
Worttrennung
an
Aussprache
IPA an
Hörbeispiele: an
Reime -an
Betonung
ạn

De    an 例句 Quelle: Tatoeba
  1. De Rom ist nicht an einem Tage erbaut worden.
  2. De Wir nehmen dein Angebot gerne an.
  3. De Ich glaube an Gott.
  4. De Ich glaube an dich.
  5. De Glaubst du an Gott?
  6. 查看更多 ...