gemeinsam
Sound

 Adj.  Z Adjektive ohne Steigerungsformen

Bedeutungen

[1] mehreren Personen oder Sachen zugleich eigen
[2] in Gemeinschaft, zusammen mit mindestens einem Anderen
Herkunft
Ableitung vom Adjektiv gemein mit dem Ableitungsmorphem -sam
Synonyme
[1] zusammen
[2] gemeinschaftlich, vereint
Gegenwörter
[2] in Sonderheit
Beispiele
[1] Die beiden Länder verfolgen gemeinsame Interessen.
[1] „Dabei basiert der Q6 auf dem neuen Q5 und damit auf der längsmodularen Plattform. […] Beide Modelle werden gemeinsam im neuen Audi-Werk in San José Chiapa (Mexiko) vom Band rollen.“❬ref❭❬/ref❭
[2] Das Buch entstand in gemeinsamer Arbeit der Autoren.
Redewendungen
etwas mit jemandem gemeinsam haben
etwas gemeinsam haben
gemeinsame Sache machen
einer Sache gemeinsam sein
jemandem gemeinsam sein
gemeinsam sind wir stark
Wortbildungen
Gemeinsamkeit

Referenzen

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 gemeinsam
[1,] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache gemeinsam
[*] canoo.net gemeinsam
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon gemeinsam
[1,] The Free Dictionary gemeinsam
[1,] Duden online gemeinsam
[1,]
[*]
[*]
Quellen

Adjektiv

Positiv Komparativ Superlativ
gemeinsam

Worttrennung

ge·mein·sam,
Aussprache
IPA ɡəˈmaɪ̯nzaːm
Hörbeispiele:
Betonung
geme̲i̲nsam

De    gemeinsam 例句 Quelle: Tatoeba
  1. De Musik ist die gemeinsame Sprache der Menschheit.
  2. De Aber wir haben gar nichts gemeinsam.
  3. De Wir haben sicher viel gemeinsam.
  4. De Ich suche jemanden, der mit mir gemeinsam Englisch lernt.

ohne Steigerungsformen

Starke Beugung (ohne Artikel)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ gemeinsamer gemeinsame gemeinsames gemeinsame
Genitiv gemeinsamen gemeinsamer gemeinsamen gemeinsamer
Dativ gemeinsamem gemeinsamer gemeinsamem gemeinsamen
Akkusativ gemeinsamen gemeinsame gemeinsames gemeinsame

Schwache Beugung (mit bestimmtem Artikel)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ der gemeinsame die gemeinsame das gemeinsame die gemeinsamen
Genitiv des gemeinsamen der gemeinsamen des gemeinsamen der gemeinsamen
Dativ dem gemeinsamen der gemeinsamen dem gemeinsamen den gemeinsamen
Akkusativ den gemeinsamen die gemeinsame das gemeinsame die gemeinsamen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ kein gemeinsamer keine gemeinsame kein gemeinsames keine gemeinsamen
Genitiv keines gemeinsamen keiner gemeinsamen keines gemeinsamen keiner gemeinsamen
Dativ keinem gemeinsamen keiner gemeinsamen keinem gemeinsamen keinen gemeinsamen
Akkusativ keinen gemeinsamen keine gemeinsame kein gemeinsames keine gemeinsamen