nächtlich
Sound

 Adj.  Adjektive ohne Steigerungsformen

Bedeutungen

[1] die Nacht betreffend, während der/jeder Nacht stattfindend
Herkunft
spätmittelhochdeutsch nehteclich, althochdeutsch nahtlīh, belegt seit der Zeit um 800.❬ref❭, Stichwort „Nacht“.❬/ref❭ Strukturell: Ableitung zu Nacht mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -lich (und zusätzlichem Umlaut)
Gegenwörter
[1] täglich
Beispiele
[1] Die Lichter im Dorf gingen aus und die nächtliche Stille machte sich breit.
[1] Seine nächtlichen Ausflüge sind allen bekannt.
[1] „Nach nächtlicher Bahnfahrt wurden die stets sorgfältig ausgewählten Passagiere in Genua eingeschifft.“❬ref❭❬/ref❭
Charakteristische Wortkombinationen
[1] nächtliche Ausgangssperre, nächtliche Dunkelheit, nächtlicher Nebel, nächtliche Razzia, nächtliche Ruhe, nächtliche Stille
Wortbildungen
allnächtlich, mitternächtlich

Referenzen

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 nächtlich
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache nächtlich
[1] canoo.net nächtlich
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon nächtlich
[1] The Free Dictionary nächtlich
[1] Duden online nächtlich
Quellen

Ähnliche Wörter

verächtlich

Adjektiv

Positiv Komparativ Superlativ
nächtlich nächtlicher nächtlichsten

Worttrennung

nächt·lich, Komparativ nächt·li·cher, Superlativ am nächt·lichs·ten
Aussprache
IPA ˈnɛçtlɪç, Komparativ ˈnɛçtlɪçɐ, Superlativ ˈnɛçtlɪçstn̩
Hörbeispiele:
Reime -ɛçtlɪç
Betonung
nạ̈chtlich

ohne Steigerungsformen

Starke Beugung (ohne Artikel)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ nächtlicher nächtliche nächtliches nächtliche
Genitiv nächtlichen nächtlicher nächtlichen nächtlicher
Dativ nächtlichem nächtlicher nächtlichem nächtlichen
Akkusativ nächtlichen nächtliche nächtliches nächtliche

Schwache Beugung (mit bestimmtem Artikel)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ der nächtliche die nächtliche das nächtliche die nächtlichen
Genitiv des nächtlichen der nächtlichen des nächtlichen der nächtlichen
Dativ dem nächtlichen der nächtlichen dem nächtlichen den nächtlichen
Akkusativ den nächtlichen die nächtliche das nächtliche die nächtlichen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ kein nächtlicher keine nächtliche kein nächtliches keine nächtlichen
Genitiv keines nächtlichen keiner nächtlichen keines nächtlichen keiner nächtlichen
Dativ keinem nächtlichen keiner nächtlichen keinem nächtlichen keinen nächtlichen
Akkusativ keinen nächtlichen keine nächtliche kein nächtliches keine nächtlichen