Ausgangssperre
Sound

 f.  der Ausgangssperre die Ausgangssperren

Bedeutungen

[1] besonders militärisch: offizielles, das heißt politisch, polizeilich oder militärisch verordnetes Verbot, zu einem ausgegebenen Zeitpunkt die Wohnung, das Haus beziehungsweise Kaserne zu verlassen und öffentliche Plätze aufzusuchen
Herkunft
Determinativkompositum aus den Substantiven Ausgang, Sperre und dem Fugenelement -s
Sinnverwandte Wörter
[1] Ausgehverbot
[1] Abendglocke, Hausarrest, Sperrstunde
Oberbegriffe
[1] Anordnung
Beispiele
[1] Der Bürgermeister verhängte eine Ausgangssperre für die Stadt.
[1] „Die nächtliche Ausgangssperre ist aufgehoben, man kann sich nach Einbruch der Dunkelheit wieder frei bewegen, obwohl das immer noch gefährlich ist.“❬ref❭Anna Nivat: Die Tschetschenen sind Gefangene ihrer Angst. (übersetzt von Herwig Engelmann) In: Le Monde diplomatique, Nummer 7969, 12.5.2006. . Online-Ausgabe abgerufen am 29.01.2011.❬/ref❭
[1] „In der tunesischen Hauptstadt Tunis herrscht Ausnahmezustand: Am späten Mittwochabend lieferten sich Bewohner mehrerer Armenviertel heftige Auseinandersetzungen mit der Polizei - zu den Krawallen kam es trotz einer von den Behörden verhängten Ausgangssperre.“❬ref❭Schwere Krawalle in Tunis. Regierungsgegner widersetzen sich Ausgangssperre. In: DER SPIEGEL, 13.01.2011. . Online-Ausgabe abgerufen am 29.01.2011.❬/ref❭
[1] „Die Regierung verhängte […] in Kairo, Alexandria und Suez eine Ausgangssperre von 18 bis 7 Uhr morgens (Ortszeit), an die sich aber viele nicht hielten.“❬ref❭Ägyptens Regierung reagiert mit Ausgangssperre auf Proteste. In: Neue Zürcher Zeitung, 28.01.2011. . Online-Ausgabe abgerufen am 29.01.2011.❬/ref❭
Charakteristische Wortkombinationen
[1] eine Ausgangssperre anordnen, eine Ausgangssperre aufheben, eine Ausgangssperre missachten, eine Ausgangssperre verhängen
[1] eine abendliche Ausgangssperre, eine befristete Ausgangssperre, eine geltende Ausgangssperre, eine nächtliche Ausgangssperre, eine unbefristete Ausgangssperre

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel Ausgangssperre
[1] , Seite 214.
[1]
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Ausgangssperre
[*] canoo.net Ausgangssperre
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Ausgangssperre
[1] The Free Dictionary Ausgangssperre
[1]
Quellen

Substantiv, f

Kasus Singular Plural
Nominativ Ausgangssperre Ausgangssperren
Genitiv Ausgangssperre Ausgangssperren
Dativ Ausgangssperre Ausgangssperren
Akkusativ Ausgangssperre Ausgangssperren

Worttrennung

Aus·gangs·sper·re, Aus·gangs·sper·ren
Aussprache
IPA ˈaʊ̯sɡaŋsˌʃpɛʀə, ˈaʊ̯sɡaŋsˌʃpɛʀən
Hörbeispiele: ,
Betonung
A̲u̲sgangssperre

zählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ die Ausgangssperre die Ausgangssperren
Genitiv der Ausgangssperre der Ausgangssperren
Dativ der Ausgangssperre den Ausgangssperren
Akkusativ die Ausgangssperre die Ausgangssperren
单数 复数