draussen
Sound


Es ist eine andere Schreibung von draußen, die in der Schweiz und in Liechtenstein den orthografischen Regeln entspricht. Sofern diese Schreibung nicht in anderen deutschsprachigen Ländern ausdrücklich vorgesehen ist oder der Ausdruck „Schweizer und Liechtensteiner Schreibweise“ in anderer Bedeutung existiert, ist sie nach den aktuellen amtlichen Rechtschreibregeln vom 1. August 2006 nicht korrekt.



 

draußen
Sound

 Adv.  Z

Bedeutungen

[1] außerhalb eines bestimmten Ortes, Gebietes oder Gebäudes
[2] in großer Entfernung (meist weit weg der städtischen Zentren)
[3] übertragen: entlassen, ausserhalb der Mauern einer Institution, zum Beispiel des Gefängnisses
[4] umgangssprachlich, in der Verbindung: „draußen sein“: aus einem bestimmten Kreis ausgeschieden sein, beziehungsweise aus einem Kreis ausscheiden
Synonyme
[1] außerhalb, im Freien, an der frischen Luft, unter freiem Himmel, außer Haus, süddeutsch, österreichisch: herraußen
[2] entfernt, (weit) weg, weit entfernt, außerhalb, auf dem Lande, j. w. d.
[3] entlassen sein, in Freiheit sein
[4] ausgeschieden sein, entlassen sein, verloren haben, fertig sein
Gegenwörter
[1] drinnen, drin, im Haus, (südd., österr.) herrinen
[2] ganz in der Nähe, nah(e) bei, dicht(e) bei, einen Katzensprung entfernt sein, um die Ecke
[3] inhaftiert sein; im Gefängnis sein, sitzen
[4] (mit) dabei sein
Beispiele
[1] Hunde müssen draußen bleiben.
[1] Sie hielt sich die ganze Zeit draußen auf.
[2] Das Schloss liegt weit draußen, mindestens eine Autostunde entfernt.
[3] Endlich war er draußen, doch fühlte er sich kaum auf das Leben vorbereitet.
[4] „Ich bin draußen!“, sagte er und warf die Karten missmutig auf den Tisch.
Redewendungen
[1] die Tür von draußen zumachen („Du kannst die Tür ruhig von draußen zumachen!“ in der Bedeutung: „Verschwinde endlich!“)
Charakteristische Wortkombinationen
Hunde müssen draußen bleiben
Draußen vor der Tür“ (Titel eines Theaterstücks von Wolfgang Borchert)
Wortbildungen
drauß, Draußentür, (in: „Von drauß vom Walde komm ich her...“ Gedichtanfang von T. Storm)

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel draußen
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 draußen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache draußen
[1] canoo.net draußen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon draußen

Adverb

Alternative Schreibweisen

CH&LI draussen
Worttrennung
drau·ßen
Aussprache
IPA ˈdʀaʊ̯sən
Hörbeispiele: draußen (österreichisch)
Reime -aʊ̯sn̩
Betonung
dra̲u̲ßen

De    draußen 例句 Quelle: Tatoeba
  1. De Mein Vater ist gerade draußen im Garten.
  2. De Heute müssen wir draußen schlafen.
  3. De Zu der Zeit warst du gerade draußen.